Fragen zu Metabolic Balance


Ist die Ernährungsumstellung für Vegetarier geeignet?

Reine Veganer, also Personen die nur pflanzliche Nahrungsmittel essen, können an dem Stoffwechselprogramm nicht teilnehmen. Lacto-Veganer und Ovo-Lacto-Veganer können den Eiweißbedarf aus Milch, Milchprodukten und Eiern decken. Hier ist das Stoffwechselprogramm geeignet.

Können auch Kinder das Programm machen?

Da Metabolic Balance® keine Diät mit einseitigen oder radikalen Ernährungsweisen ist, können auch Kinder ab dem 10. Lebensjahr, evtl. auch früher, teilnehmen. Allerdings müssen die Eltern bereit sein, etwas zu verändern und sollten das Kind unterstützen. Gute Erfolge hat das Programm, wenn alle Familienmitglieder auf die gesunde Ernährung umstellen und sich die Eltern ihrer Vorbildrolle bewusst sind.

Können Schichtarbeiter am Programm teilnehmen ?

Schichtarbeiter dürfen die Tageszeit um maximal 3 Stunden verschieben. Sie können die letzte Mahlzeit bis 24 Uhr abschließen.

Können Leistungssportler am Programm teilnehmen ?

In den ersten 14 Tagen der Ernährungsumstellung sollte Sport nur in Maßen betrieben werden. Somit ist in Wettkampfphasen das Programm nicht möglich. Sportler können in Wettkampfpausen das Stoffwechselprogramm beginnen. Durch die individuelle Auswahl der Nahrungsmittel mit Hilfe der Blutanalyse, kann gerade bei Sportlern eine wichtige Leistungssteigerung und erhöhte Belastbarkeit erzielt werden.

Können Schwangere am Programm teilnehmen?

Nein. Da ja eine Blutanalyse die Voraussetzung für den Ernährungsplan ist, spiegelt sich die veränderte hormonelle Lage im Blutbild wider.

Ist Metabolic Balance® während des Stillens möglich?

Nein. Da der Körper während der Ernährungsumstellung extrem entgiftet, besteht die Möglichkeit, dass die Muttermilch toxisch belastet ist.

Wann ist die Stoffwechselumstellung beendet?

Die Metabolic Balance® Stoffwechselumstellung ist abgeschlossen, wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, sich Ihre Blutwerte verbessert haben und Ihre stoffwechselbedingten Krankheitssymptome verschwunden sind. Halten Sie sich weiterhin an die einfachen Regeln des Programms, und Sie werden mit Ihrem neuen Selbstwertgefühl und dem Gefühl der Selbstverantwortung lange Freude an dem erreichten Ziel haben.

Kann ich den Ernährungsplan auch ohne Beratung bekommen ?

Nein. Mir liegt sehr viel daran, nicht nur eine "Plan-Übergeberin" zu sein, sondern ich möchte meine Teilnehmer persönlich und individuell beraten. Ferner ist es mir sehr wichtig, dass ich das nötige Basiswissen zur Ernährung vermitteln kann. Wenn man weiß WARUM eine Regel existiert, kann man sie verstehen und auch einhalten. Besonders in der Erhaltung ist dieses Wissen von großem Vorteil. Dies ermöglicht einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit ausgewogener Ernährung und den Stoffwechselvorgängen im eigenen Körper.