Metabolic Balance Bayreuth Claudia Wieser

   Vorteile des individuellen Ernährungsplans:


  • KLARE Regeln
  • Bewusstes Essen
  • Natürliche, ursprüngliche Lebensmittel
  • Verzicht auf jegliche chemischen Zusätze
  • Verzicht auf industriell verarbeitete Lebensmittel
  • Kurze Garzeiten dank gesunder, natürlicher Zubereitungsarten
  • Entdeckung neuer Lebensmittel und neuer Lebensmittelkombinationen
  • Wiedererlangen des natürlichen und gesunden Hunger-Satt-Gefühls
  • Ausreichendes Trinkverhalten, da die für die Entgiftung notwendige Wasser-Trinkmenge berechnet wurde


Sie wählen Ihre Lebensmittel bei jeder Mahlzeit


aus einer Eiweißgruppe:

Fleisch, Wild, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Kuhmilchprodukte, Schaf- und Ziegenmilchprodukte, Sojaprodukte, Nüsse, Samen, Tofu, Eier, Pilze, Hülsenfrüchte, Keime und Sprossen.


aus mehreren Kohlenhydratgruppen:

Gemüse, Salat, Obst


Sie dürfen aus den jeweiligen Gruppen - ganz nach Lust und Laune - Ihre Lebensmittel für eine Mahlzeit zusammenstellen. Welche einzelnen Lebensmittel der jeweiligen Gruppe auf Ihrem Plan stehen, das wird - ebenso wie die genaue Menge - individuell festgelegt. Außer den Nahrungsmitteln auf Ihrer Liste, gibt es noch eine für Sie berechnete Brotmenge, sowie 3 Tassen Kaffee und/oder 3 Tassen Tee zu den Mahlzeiten.



   Ernährungspyramide:


Metabolic Balance® empfiehlt grundsätzlich vor allem langkettige Kohlenhydrate, zum Beispiel in Form von Gemüse, Obst und Roggenvollkornbrot, biologisch hochwertige Eiweiße aus Fleisch, Fisch, Eiern, Soja- und Milchprodukten oder Hülsenfrüchten sowie ausreichend Fett und Nährstoffe, deren Menge sich am Grundumsatz des Teilnehmers orientiert. Es werden keine Kalorien gezählt. Die ausgewogene Verteilung und gezielte Auswahl von hochwertigen Lebensmitteln entspricht der modernen Ernährungslehre: 40–45 Prozent Kohlenhydrate, 30–35 Prozent Fett und 20–25 Prozent Eiweiß.


metabolic balance ernährungspyramide